Skoliose – Was ist das?

In der Praxis Sporting Spine betreuen wir Skoliose PatientInnen mit einer davon, nämlich der „Dreidimensionalen Skoliose Therapie nach Katharina Schroth“, kurz die „Schroth- Therapie“ Unter den PSSE Schulen ist die Schroth Therapie die am meisten untersuchte Behandlungsform. Der Nutzen (Verbesserung des Cobb Winkels und des Winkels der Rotation des Rumpfes , Verbesserung des Schmerzens und der Lebensqualität) von PSSE für Patienten mit idiopathischer Skoliose ist in zahlreichen Studien bewiesen worden. Zuletzt brachten mehrere Studien höchster Qualitätsstufe belastbare Beweis, dass PSSE sehr wohl positive Effekte in der Behandlung der Skoliose aufweist. Man ist sich momentan aus klinischer Sicht sicher, dass PSSE die Progression der Wirbelsäulenkrümmung stabilisieren, den Cobb Winkel signifikant reduzieren und außerdem Rückenasymmetrie, Muskuläre Dysbalancen und Schmerz reduzieren kann.

WeiterlesenSkoliose – Was ist das?

Neues Podcastprojekt – Das Physiotherapeuten – Sonntagsgespräch

Thomas Nickl, der Inhaber der Praxis Sporting Spine, betreibt mit weiteren Kollegen schon seit 2014 das private Schulungsunternehmen PMBOS in Regensburg. Hier werden Fortbildungen für Physiotherapeuten geboten, sowie privates Training…

WeiterlesenNeues Podcastprojekt – Das Physiotherapeuten – Sonntagsgespräch